fuehrerschein aachen

Führerschein Ablauf – wir zeigen, wie es geht

„To Do Liste“ für den Ablauf des Führerscheins!

Sie haben sich für den Führerschein angemeldet – und was nun? Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt den Führerschein Ablauf und wie Sie nun vorgehen sollten bzw. was zu erledigen ist!

  1. Anmeldung: Melden Sie sich bei einem unserer Standorte an.
  2. Sehtest und Erste-Hilfe-Kurs: Machen Sie einen Sehtest und einen Erste-Hilfe-Kurs. Die Nachweise brauchen Sie für den Antrag bei der Führerschein-Behörde. Zudem brauchen Sie ein aktuelles Lichtbild. Hierzu bieten wir Ihnen jeden Monat einen Kurs, der alle drei Aspekte vereint. Für den Kurs können Sie sich über unsere Internetseite https://www.fahrschule-dovermann.de/
  3. Antrag: Den Antrag für den Führerschein stellt normalerweise die Fahrschule (Gebühr 29,-€) Jedoch können Sie den Antrag auch selbst stellen und sich einen Termin beim Straßenverkehrsamt vereinbaren). Die Bearbeitungszeit dauert meistens mindestens 6-8 Wochen.
  4. Theorieunterricht: Wenn Sie die Gebühren bezahlt haben, können Sie direkt mit dem Theorieunterricht starten. Insgesamt gibt es verschiedene Theorieeinheiten, jede Einheit dauert 90 Minuten. Sie decken alle wichtigen Bereiche zum Straßenverkehr und Autofahren ab. Haben Sie alle Stunden gemacht, können Sie sich zur Theorieprüfung anmelden. Vereinbaren Sie einen Termin beim TÜV. Die Gebühren für die Prüfung müssen Sie im Vorfeld überweisen, dazu bekommen Sie eine Zahlungsaufforderung zugesendet.
  5. Praxisunterricht: Nach erfolgreich bestandener Theorieprüfung vereinbaren Sie mit Ihrem zugeteilten Fahrlehrer regelmäßig Fahrstunden, normalerweise direkt 90 Minuten, also 2 Fahrstunden. Für die grundlegenden Fahrstunden gibt es keine Mindestanzahl. Der Schnitt liegt bei mindestens 18 Stunden, je nach Können reichen auch weniger. Wirklich verpflichtend sind dann nur die Sonderfahrstunden.
  6. Praxisprüfung: Dein Fahrlehrer weiß, wann Sie für die praktische Führerscheinprüfung bereit sind. Der Prüfer sagt Ihnen, was Sie während der Prüfung machen müssen, zum Beispiel wo Sie abbiegen , wo und wie Sie einparken müssen. Sie bestehen die Prüfung, wenn Sie 45 Minuten ohne schwerwiegende Fehler fahren.

Toll wäre es, wenn Sie uns anschließend eine Bewertung hinterlassen würden (Google, Facebook etc.).

Weiteres zum Führerschein Ablauf

Für alle, die jetzt noch nicht vertraut sind mit dem Prozess der Fahrerlaubniserwerbung, kann das Ganze ziemlich verwirrend sein. Zwei Begriffe, die dabei oft fallen, sind das Straßenverkehrsamt und der TÜV. Hier erklären wir, was es mit diesen beiden Einrichtungen auf sich hat.

Das Straßenverkehrsamt ist die Behörde, die in Deutschland für die Erteilung von Führerscheinen zuständig ist. Hier muss man seinen Antrag auf Fahrerlaubnis einreichen und wird auch später zur theoretischen und praktischen Prüfung geladen. Dabei werden auch alle notwendigen Unterlagen überprüft und es wird entschieden, ob man die Voraussetzungen für eine Fahrerlaubnis erfüllt.

Der TÜV, oder Technische Überwachungsverein, ist eine unabhängige Organisation, die im Auftrag des Staates die Durchführung von technischen Prüfungen übernimmt. Im Fall der Führerscheinerwerbung ist der TÜV zuständig für die theoretische Prüfung. Dabei wird überprüft, ob man das nötige theoretische Wissen hat, um sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein. Auch die praktische Prüfung wird vom TÜV abgenommen.

In der Praxis sieht es dann so aus, dass man den Antrag auf Fahrerlaubnis beim Straßenverkehrsamt einreicht und dann zur theoretischen Prüfung beim TÜV geladen wird. Wenn man diese bestanden hat, kann man mit den praktischen Fahrstunden beginnen. Wenn man alle Voraussetzungen erfüllt hat, wird man schließlich zur praktischen Prüfung beim TÜV vorgestellt.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Ablauf des Motorrad Führerscheins und des Auto Führerscheins aus verschiedenen Schritten besteht, die sorgfältig durchgeführt werden müssen. Von der Anmeldung in der Fahrschule über den Erste-Hilfe-Kurs, Sehtest und Antrag auf Fahrerlaubnis bis hin zur theoretischen und praktischen Prüfung beim TÜV. Der Prozess des Führerschein Ablaufs kann verwirrend sein, insbesondere wenn man mit Begriffen wie dem Straßenverkehrsamt und dem TÜV nicht vertraut ist. Wir hoffen, dass diese kurze Zusammenfassung des Führerschein Ablaufs hilfreich war und stehen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Nach oben scrollen